Wappen

Kommunalpolitik

Teaser

Der Samtgemeinderat wird für die Dauer von fünf Jahren von den Bürgerinnen und Bürgern der Samtgemeinde in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt.
Die Anzahl der Ratsmitglieder ist gesetzlich vorgeschrieben und bestimmt sich nach der Einwohnerzahl.

Als Hauptorgan der Samtgemeinde beschließt der Samtgemeinderat über alle wichtigen Aufgaben des eigenen Wirkungskreises seiner Mitgliedsgemeinden, zum Beispiel die Aufstellung der Flächennutzungspläne, die Trägerschaft der allgemeinbildenden öffentlichen Schulen nach Maßgabe des Nds. Schulgesetzes, die Unterhaltung von Sportstätten, die Aufgaben nach dem Nds. Brandschutzgesetz, den Bau, die Unterhaltung der Gemeindeverbindungsstraßen, die Abwasserbeseitigung u.a.m.

Der Rat wählt in seiner ersten Sitzung aus seiner Mitte für die Dauer der Wahlperiode eine Ratsvorsitzende/einen Ratsvorsitzenden. Ratsvorsitzender des Samtgemeinderats Sögel ist Helmut Rawe. Im Falle seiner Verhinderung wird er durch seine zwei Stellvertreter vertreten. Seine Stellvertreter sind Gerhard Rode und Reinhard Kurlemann.

Die Sitzungen des Samtgemeinderates finden grundsätzlich öffentlich statt. Einige Angelegenheiten erfordern jedoch den Ausschluss der Öffentlichkeit.

Der Samtgemeindeausschuss ist nach dem Niedersächsischen Kommunalverfassungsgesetz ein weiteres Organ der niedersächsischen Samtgemeinden. Anders als die Bezeichnung vermuten lässt, handelt es sich nicht um einen Ausschuss des Samtgemeinderates, sondern um ein eigenständiges und vom Samtgemeinderat unabhängiges Organ mit eigenen Aufgaben und Kompetenzen gegenüber dem Samtgemeinderat und dem Samtgemeindebürgermeister.  Der Samtgemeindeausschuss wird aus der Mitte des Rates gebildet. Er besteht je nach Größe des Rates aus zwei bis zehn Beigeordneten sowie ggf. sog. Grundmandaten ohne Stimmrecht, wenn auf eine Partei oder Wählergruppe kein Sitz eines Ausschusses entfallen ist. Der Samtgemeindebürgermeister ist kraft seines Amtes Mitglied des Samtgemeindeausschusses und hat den Vorsitz inne. Die Beigeordneten sind nicht für die Dauer der Wahlperiode berufen, sondern können jederzeit auch gegen ihren Willen von der Partei oder Gruppe, von der sie vorgeschlagen wurden, wieder abberufen werden.

Der Samtgemeindebürgermeister ist nach dem Nieders. Kommunalverfassungsgesetz (NKomVG) neben dem Samtgemeinderat und dem Samtgemeindeausschuss eines der drei Organe einer Samtgemeinde (§ 7 Abs. 2 Nr. 3 NKomVG). Im Gegensatz zu den Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde, wo der jeweilige Gemeinderat gem. § 105 NKomVG aus seiner Mitte einen ehrenamtlichen Bürgermeister wählt, wird der Samtgemeindebürgermeister direkt von den Bürgern gewählt und ist hauptamtlich tätig. Seine Amtszeit beträgt fünf Jahre (§ 80 Abs. 1 S. 2 NKomVG).  In der Samtgemeinde Sögel ist Frank Klaß seit dem 01.11.2021 für eine Amtszeit von 5 Jahren im Amt.

Der Samtgemeindebürgermeister ist kraft Amtes Mitglied im Samtgemeinderat und im Samtgemeindeausschuss (§ 45 NKomVG). Der Gemeinderat der Gemeinde Sögel hat das Amt des Gemeindedirektors auf den Samtgemeindebürgermeister übertragen (§ 106 NKomVG). Insofern ist Frank Klaß hauptamtlich als Samtgemeindebürgermeister tätig und Gemeindedirektor der Gemeinde Sögel.

 

 

 

 

Rat

CDU/FDP/WL-Gruppe
Thomas Rump Schlehenweg 17 49777 Klein Berßen VCard
Frank Ostermann Lahner Straße 23 49751 Sögel - Eisten VCard
Karl Steinbild Heidehof 8 49751 Sögel VCard
Günther Wucherpfennig Sprakeler Straße 23 49751 Sögel VCard
Wilfried Meyer Kirchweg 5 49751 Spahnharrenstätte VCard
Reinhard Kurlemann 2. stv. Samtgemeindebürgermeister Osterbusch 49777 Groß Berßen VCard
Carsten Francke Eichengrund 17 49751 Werpeloh VCard
Helmut Rawe 1. Stellvertr. Samtgemeindebürgermeister Krokusweg 8 49777 Stavern VCard
Aloys Ull Lahner Straße 29 49751 Hüven VCard
Gerit Ahrens Pfarrer-Wolters-Ring 21 49751 Sögel VCard
Stephanie Behnen Sögeler Straße 2 49777 Groß Berßen VCard
Anke Bürschen Norger Straße 11 49751 Sögel VCard
Markus Freese Neulande 12 49751 Spahnharrenstätte VCard
Andreas Jansen 26904 Börger VCard
Jannis Kuper Loruper Weg 16 49751 Sögel VCard
Arnd Sievers Klinkenstraße 14 49751 Werpeloh VCard
Ralf Nieters Schulstraße 6 49777 Klein Berßen VCard
Bernhard Kurlemann Stavener Straße 2 49777 Klein Berßen VCard
Matthias Ahrens Südholz 1 49751 Spahnharrenstätte VCard
SPD/UWG/KL-Gruppe
Klaus Fleer Birkenallee 28 26904 Börger VCard
Anno Immenga Loruper Weg 17 49751 Sögel VCard
Lars Bollmann Gartenstraße 24 49751 Werpeloh VCard
Martin Hinderks Pfarrer-Wolters-Ring 42 49751 Sögel VCard
Frank Jansen Loruper Weg 11 49751 Spahnharrenstätte VCard
Thomas Klaß Roggenpatt 5 49751 Sögel VCard
Markus Klingenburg Heideweg 12 49777 Klein Berßen VCard
Konrad Lünswilken Hauptstraße 21 49751 Spahnharrenstätte VCard
Johannes Müller Im Töppen 15 26904 Börger VCard
Gerhard Rode Krokusweg 11 49777 Stavern VCard
Hans-Hermann Rolfes Hauptstraße 5 26904 Börger VCard
SPD UWG-Gruppe
Jürgen Ermes Wahner Weg 1 26904 Börger VCard
Grüne
Günter Bröker Amtsvogtsweg 33 49751 Sögel VCard

Ausschüsse

Der Samtgemeindeausschuss ist neben dem Samtgemeinderat das zweite Organ, dem bestimmte Aufgaben zur eigenen Entscheidung zugewiesen sind. Seine Hauptaufgabe ist die Vorbereitung der Beschlüsse des Samtgemeinderates. Dazu liegen ihm in den meisten Fällen Empfehlungen der Fachausschüsse vor.

Die Sitzungen des Samtgemeindeausschusses sind nicht öffentlich.

Der Samtgemeindeausschuss setzt sich in der derzeitigen Legislaturperiode aus dem Samtgemeindebürgermeister als Vorsitzender, 8 Beigeordneten und 2 Mitgliedern ohne Stimmrecht zusammen. Dem Samtgemeindeausschuss gehören folgende Personen an:

Samtgemeindeausschuss
Ausschuss für Bauwesen, Umweltschutz und Energie
Schulausschuss
Finanz- und Feuerwehrausschuss
Hümmling Ausschuss