Wappen
22
06
2022

Projekt gegen Vorurteile und Diskriminierung

Sögel.- Es hängt neuerdings ein großes Schild mit einer Vielzahl von bunten Handabdrücken an der Außenfassade des Jugendzentrums Alte Post in Sögel. Gestaltet wurde das Schild bereits im letzten Jahr gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen im JUZ.

Die Idee kam Jugendpfleger Wolfgang Knese, als er ein ähnliches Bild im Internet entdeckte. „Diese Darstellung zeigt auf sehr einfache Art und Weise, dass es nicht möglich ist, anhand der Handabdrücke die Herkunft, das Geschlecht oder anderes zu erkennen

22
06
2022

Gedenkstein am Lienbusch

Am vergangenen Freitag hat der Schützenverein Sögel 1747 e.V. einen Gedenkstein im Lienbusch enthüllt. An der Straße “Lienbusch“ fand im Jahr 1747 das erste Schießen des Schützenvereins Sögel stattfand.

Um die Geschichte seit 1747 zu erfahren, hat der Verein einen QR-Code aufgebracht.

21
06
2022

Geänderte Öffnungszeiten im Freibad

Damit die Schwimmkurse wie geplant stattfinden können, ändern sich ab Mittwoch, 22.06.2022 vorübergehend die Öffnungszeiten des Waldbades in Sögel wie folgt:

Montag:                              14.00 – 20.00 Uhr

Dienstag bis Freitag:      15.00 – 19.45 Uhr

Samstag u. Sonntag:      11.00 – 19.00 Uhr

21
06
2022

Kein Frühschwimmen

Das Frühschwimmen im Waldbad Sögel fällt krankheitsbedingt bis auf Weiteres aus.

Sobald das Frühschwimmen wieder stattfinden kann, werden wir dies auf unserer Homepage, Facebook und Instagram veröffentlichen.

17
06
2022

„Sögeler Lesekiste“ bietet „regionalen Lesestoff“ für Urlauber in der Hümmling-Gemeinde Sögel

Das Forum Sögel e. V. hat mit der Unterstützung des Wirtschaftsverbandes Sögel e. V. die „Sögeler Lesekiste“ geschaffen, die in allen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Sögel für Urlaubsgäste bereitgestellt werden soll. In der „Sögeler Lesekiste“ befinden sich u. a. die Bücher des Forums Sögels e. V., touristische Informationsmaterialien über den Naturpark Hümmling und die Urlaubsregion Emsland, Rad- und Wanderkarten sowie Postkarten mit humorvollen plattdeutschen Sprüchen zum Mitnehmen und Verschicken. Darüber hinaus beinhaltet die Sögeler Lesekiste ein Anschreiben vom Wirtschaftsverband Sögel e. V., in dem Gäste aufgefordert werden, sich in der Tourist-Information Sögel mit dem Stichwort „Lesekiste“ zu melden, um dort als Belohnung für das „eifrige Lesen“ einen Sögel-Einkaufsgutschein im Wert von 5,00 EUR zu erhalten.